Winter im Pitztal

Deutsche Sprachversion     English
Spaß und Erholung im Pitztaler Winter

Winter in einer beliebten Skiregion

Das Pitztal hat im Winter besonders viel zu bieten. Schneereiche Berggipfel die bis zur Wildspitze reichen, Gletscher und jede Menge Spaß für Sonnenhungrige und Genießer.

Das Skigebiet Hochzeiger

Das Familienskigebiet Hochzeiger punktet vor allem durch die absolute Schneesicherheit kombiniert mit eindrucksvollem Bergpanorama und sonnenverwöhnten Abfahrten. Mit seinen 9 Liftanlagen, 54 Pistenkilometern in allen Schwierigkeitsgraden und seinem Snowpark ist das Skigebiet Hochzeiger eines der wohl beliebtesten Skigebiete im Umkreis. Besonders erfreulich für die Eltern, wenn sie einen Skipass kaufen, sind ihre Kinder unter 10 Jahren frei. Auch Skistar Benni Raich ist ein absoluter Fan von seinem Heimat- und Trainingsskigebiet. 

Foto: hochzeiger.com / Albin Niederstrasser
Foto: hochzeiger.com / Albin Niederstrasser
© Pitztaler Gletscherbahn - Daniel Zangerl
© Pitztaler Gletscherbahn - Daniel Zangerl

Das Skigebiet Rifflsee

Das familienfreundliche Skigebiet Rifflsee bietet Abfahrten in allen Schwierigkeitsstufen. Egal ob Anfänger oder Profi - hier ist für Alle etwas dabei. Kinder unter 10 Jahren sind auch hier in Begleitung mit einem Elternteil gratis. Natürlich punktet auch das Skigebiet Rifflsee durch seine Höhenlage und die damit verbundene Schneesicherheit. Aber auch Familien kommen hier voll auf ihre Kosten. Denn das Skigebit Rifflsee ist mit der weltweit ersten kindersicheren Sesselbahn - der Sunna Alm Bahn - ausgestattet.  

Der Pitztaler Gletscher

Dank Tirols höchstem Gletscher können unsere Gäste das Skifahren von September bis Mai genießen. Im Winter bietet der Pitztaler Gletscher samt der skitechnischen Verbindung mit dem Riffelsee-Skigebiet insgesamt mehr als 40 Pistenkilometer. Auch hier habt Ihr wiederum die Wahl zwischen Abfahrten aller Schwierigkeitsstufen.

Besucht Österreichs höchstes Café - das "Café 3440" mit seiner freischwebenden Terasse. Die Wildspitzbahn bringt Euch schnell und bequem auf den Hinteren Brunnenkogel und ihr könnt einen Capucchino oder Espresso bei atemberaubender Aussicht genießen. 

© Pitztaler Gletscherbahn
© Pitztaler Gletscherbahn - Daniel Zangerl