Unser Bauernhof - Blog

Kinderbauernhof Ierzerhof

Deutsche Sprachversion     English
Besuchen Sie auch unsere Partner-Blogs

Es gibt so viel zu sagen.... unsere Tiere, die Landwirtschaft, Kultur und Brauchtum, der Bauernhof, viele Urlaubserlebnisse... alles auf unserem BLOG!

Oktober 2019 - Wandern und Natur genießen

Den Herbst in seiner Vielfalt genießen. Ob beim Wandern oder Spaziergang durch den Wald. Frische Luft und klare Farben bringt der Herbst. Die letzen Alpenblumen bevor der erste Schnee sie zudeckt. Schmackhafte Pilze in den Wäldern. Wärmende Sonnenstrahlen. Einfach nur Kraft tanken für den Alltag zu Hause. Wandern im Pitztal.

September 2019 - ein Tag am Dach Tirols

Es heißt früh aufstehen...bereits um 7.00 Uhr fährt der Pitztaler Gletscherexpress jeden Freitag (Anfang Juli bis Mitte September) auf 2840m. Gleich geht es weiter mit der Wildspitzbahn  zum höchst gelegenen Cafe Österreichs auf 3440m.

Im Restaurant wartet bereits Wirt Sepp mit seinem Team und ein schmackhaftes Bergfrühstück steht bereit. Mit Blick auf den höchsten Berg Österreichs - die Wildspitze - dürfen wir Spezialitäten vom Buffet genießen. 

Gut gestärkt lassen wir das Alpenpanorama auf uns wirken bevor wir mit der Gondelbahn bergab fahren.

Unsere Wanderung führt uns über einen schönen Steig - mit kleiner Überquerung des Gletschers - zur Braunschweiger Hütte (ca. 2h Gehzeit). Bevor wir einkehren erwandern wir noch den Karleskopf. Wiederum ein fantastischer Blick ist die Belohnung für den 40 minütigen Aufstieg.

 Bei strahlendem Sonnenschein erwarten uns regionale Schmankerl auf der Terrasse der Braunschweiger Hütte. Der Abstieg ins Tal führt uns in ca. 2,5 Stunden über den Jägersteig vorbei an der Gletscherstube zurück nach Mittelberg. Ein wunderschöner Tag am Dach Tirols!!!

August 2019 - Naturpark Kaunergrat

Wandern im Naturpark Kaunergrat. Heute geht es auf die Kielebergalm. Mit dem kostenlosen Wanderbus fahren wir bis zum Naturparkhaus am Piller. Begeistert sind wir von der Aussicht am Gachenblick.

Unsere gemeinsame Wanderung führt uns zur Kielebergalm, die wir in 2 Stunden Gehzeit erreichen. Teils über den Fahrweg und teils über einen Waldsteig. Motivierend am Wegsrand und im Wald viele Beeren und Pilze. Dieses Jahr gibt es besonders viele schmackhafte Pfifferlinge und Steinpilze.

Auf der Alm angekommen werden wir neben der schönen Aussicht und Ruhe mit köstlichen Speck- und Käseknödeln oder einer Almjause. Zurück führt uns ein kürzerer Weg bis zum Klausboden. 

Juli 2019 - Pitztaler Erlebnisbauern

Bereits seit mehr als 20 Jahren arbeiten wir mit unseren Partnerbauernhöfen zusammen. Wöchentlich ein Programmangebot mit den Pitztaler ErlebnisBauern. Sehr beliebt ist unser Familienfest mit Spiel, Spaß und Musik in der Jausenstation Waldeck. Wir starten den gemeinsamen Nachmittag mit leckeren Kuchen, natürlich selbstgebacken. Danach geht es los mit bäuerlichen Wettspielen: Schubkarren fahren, Stiefel werfen beim Bauerngolf, Fragen und Geschicklichkeit meistern beim Glücksrad...mit traditioneller Tiroler Musik und Tiroler Speis. Ein lustiger Nachmittag für Groß und Klein.

Juni 2019 - Ponyreiten

Wenn die Ponys Lust und Bauer Hans Zeit hat ist "Reiten" angesagt am Ierzerhof. Gemeinsam werden Esel Ferdinand, kleiner Gauner, Robi und die beiden Miniponys von der Weide zum Hof geholt. Nun wird geputzt und gestriegelt, Sattel und Reiterhelm geholt. Die Kinder freuen sich abwechselnd geführt durch den Hof zu Reiten. Noch zum Fotopoint für das Bauernhofdiplom, das am Ende der Urlaubswoche ausgestellt wird.

Mai 2019 - Gartenhaus mit Grill- und Pizzaofen

Geschafft! Unser Gartenhaus erstrahlt in neuem Glanz und lädt zu gemütlichen Stunden ein. Es erwartet euch eine große Sitzecke, ein netter Kinderspielbereich, ein eigener Grill und ein Pizzaofen. Einmal wöchentlich wird eingeheizt und zusammen ein schöner Abend verbracht. Natürlich kann dazwischen der gesamte Bereich jederzeit von unseren Gästen alleine genutzt werden. 

Für die Kinder gibt es einen Tischfußball-Kicker, Riesenbausteine, Wandspiele für die Kleinen, Malecke...

April 2019 - Tiroltag mit Stammgästen

Viele Jahre halten sie uns schon die Treue und sind gerne bei uns am Ierzerhof - Familie Lustenberger aus der Schweiz. Bei einem gemeinsamen Tirol-Kultur-Tag lernen wir die Landeshauptstadt näher kennen. Mit der Bahn geht es los von Imst-Pitztal bis zum Hauptbahnhof in Innsbruck. Bei einer interessanten Stadtführung hören wir viel über Geschichte und Kultur. Ein Highlight ist natürlich die Fahrt zur Bergisel-Sprungschanze mit fantastischem Ausblick über die ganze Stadt. Sehenswert auch das Tirol Panorama mit dem Riesenrundgemälde. Über den Audioguide erfahren wir die mystische Geschichte des Tiroler Freiheitskampfes. Den Tag lassen wir gemütlich ausklingen mit den letzten Sonnenstrahlen über Innsbruck.

März 2019 - Sonnenskilauf am Hochzeiger

Der März ist eine wunderbare Jahreszeit für einen Winterurlaub - das Skifahren macht bei angenehm winterlichen Temperaturen und Sonnenschein viel Spaß. Auch Bauer Hans und ich gehen gerne auf unserem Lieblings-Berg Hochzeiger in Jerzens zum Skifahren. Es erwarten uns stets bestens präparierte Pisten, nette Hütten, Almen und Restaurants zur Einkehr, sowie ein schöner Rundumblick auf die Bergwelt.

Für unsere Gäste sehr angenehm und praktisch ist der kostenlose Skibus, der ganz in der Nähe von unserem Bauernhof hält. Ebenso das Skidepot, das wir für jede Wohnung zur Verfügung stellen. Sehr gelobt von unseren Familien werden das freundliche Liftpersonal und die tolle Skischule am Hochzeiger. Schnell erlernen schon die Kleinsten die Schwünge im Schnee, juchee :-) 

Für alle Nichtskifahrer gibt es schöne Sonnenterrassen, Winterwanderwege und eine 6km lange Rodelbahn von der Mittelstation bis ins Tal. Also auf geht`s - der Berg ruft!!! Bis bald im Familienskigebiet Hochzeiger.

Februar 2019 - Brauchtum Walder Fasnacht

Alle 4 Jahre ist es soweit in unserem kleinen Dorf Wald und es ist "Fasnachtszeit". Eine besondere Zeit mit viel Zusammenhalt, mit vielen Emotionen, mit vielen Stunden beim Organisieren, Vorbereiten, Nähen, Proben, Wagen bauen...

Ich liebe diese Zeit :-) und es ist schön, dass ich wieder mit meinen Näharbeiten einen Teil dazu beitragen konnte, dass die Männer am Tag der Fasnacht glänzen. Diesmal durfte ich eine Hauptfigur - den "Rollner" nähen. Gemeinsam mit meiner Schwester nahm ich die Herausforderung mit Freude an. Der Rollner symbolisiert den Frühling und viele kleine selbstgenähte Blümchen zieren seine Bluse. 

Am 10. Februar war es dann soweit - mit dem Läuten der Mittagsglocken begann der Umzug, bei dem nur Männer mitwirken, durch das Dorf. Bei strahlendem Sonnenschein freuten wir uns über viele Zuseher. 

Die Walder Fasnacht ist sehr traditonell mit edel geschnitzten Holzmasken und schönen Gewändern. Die Rollner und Schallner machen ihre Tänzchen. Die Ordnungsmasken Bären, Sackner, Spritzer und Kübelemajen sorgen dafür, dass die Hauptfiguren in der Mitte ihren Platz haben. Aufwändige Festwägen, die in vielen freiwilligen Stunden gebaut wurden, finden Gefallen. Die Musik spielt auf und die Laberasänger berichten über die Missgeschicke der letzten 4 Jahre.

Das ganze Dorf ist am Weg und freut sich über eine gelungene Veranstaltung www.fasnacht-wald.at

Jänner 2019 - Winterspaziergang

Der Winter ist da, die Luft ist kalt und frisch.....ein Winterspaziergang tut gut :-) einfach so durch das Dorf und durch die Wiesen. Mit offenen Augen das Wunderbare sehen. Der Schnee knirscht unter den Füßen, die Sonnenstrahlen wärmen Mensch und Tier. Ich liebe die kleinen Schneekristalle, die an den Zäunen hängen und faszinierende Naturbilder erscheinen lassen. 

Wir wünschen euch und uns ein gutes Neues Jahr mit vielen schönen Momenten und viel Freude :-)

Dezember 2018 - Wir freuen uns auf unsere Wintergäste

Nach einer kleinen Saisonspause geht es bald wieder los bei uns am Ierzerhof. 

Bald ist wieder eingebettet und wir freuen uns auf unsere ersten Wintergäste. Es hat schon geschneit bei uns im Pitztal. Am Hochzeiger ist die Skisaison eröffnet und auch wir werden bald die ersten Schwünge im Schnee ziehen. Wir wünschen eine schöne vorweihnachtliche Zeit und ein wenig Zeit für Dinge, die euch wichtig sind.

November 2018 - NEU unser Gartenhaus

Sehr schön ist es geworden unser komplett renoviertes Gartenhaus. Vom Grill- und Pizzaofen zur gemütlichen Sitzecke, dem Garten WC und der Kinderspielhöhle, den Böden und Wänden ist alles NEU. 

Nette gemeinsame Stunden erwarten unsere Gäste. Geplant ist noch eine Infrarotheizung und eine Wandgestaltung mit tollen Bildern. Lasst euch überraschen.

Oktober 2018 - Herbstzeit ist Erntezeit

Eine schöne Jahreszeit für einen Urlaub am Bauernhof ist der Herbst. Dieses Jahr mit besonders vielen sonnigen Tagen und reifen Früchten. Da gibt es viel zu tun am Hof. Viele Äpfel und Zwetschken, Trauben, Nüsse, und Beeren.... werden geerntet.

Unsere Gäste dürfen sich freuen über leckeren Apfelsaft, gute Marmeladen, selbstgemachte Liköre und natürlich ein gutes Schnäpschen.

September 2018 - Pizzaabend im neuen Gartenhaus

Mmmh das riecht schon so gut, wenn Bauer Hans den Pizzaofen anheizt. Im Gartenhaus haben wir neben dem neuen Grill einen Holzbackofen gemauert. Bäuerin Claudia bereitet die Teigrohlinge und Tomatensauce vor und jeder bringt nach Lust und Laune mit was er gerne drauflegen mag :-) 

Dabei gibt es jede Woche spannende Kreationen und alle sind begeistert von "ihrer Pizza" frisch aus dem Ofen. Gemütlich bei einem Gläschen Wein klingt der Abend dann im neu eingerichteten Gartenhäuschen aus...

August 2018 - Ponyreiten macht Spaß

Hurra, wir haben ein neues ganz liebes Kinderreitpferd gefunden. Robi heißt er und hat sich schnell mit unserem Esel Ferdinand und dem "kleinen Gauner" angefreundet. 

Ponyreiten macht immer wieder Spaß und alle Kinder freuen sich. Am Tag sind die Ponys und der Esel auf der Weide. Am Abend bei der Stallzeit holt Bauer Hans gemeinsam mit den Kindern die Tiere auf den Hof. Nun wird gestriegelt und geputzt. Natürlich nur bei guter Witterung, nicht zu nass und nicht zu heiß :-) darf es sein und die Pferde müssen Lust dazu haben. 

Juli 2018 - Pitztal Sommercard NEU

Ganz neu im nächsten Jahr ist die Pitztal Sommercard mit vielen Leistungen im Gültigkeitszeitraum vom 7. Juni bis 13. Oktober 2019. Wir sind natürlich Partnerbetrieb :-) und die Karte ist für unsere Gäste bereits im Preis inkludiert.

Die Karte ist bei uns am Ierzerhof erhältlich, gilt schon am Anreisetag und kann auch am Abreisetag noch voll genutzt werden. Freien Eintritt gibt es für jeweils einen Leistungsparnter am Tag - Bergbahn Hochzeiger, Rifflsee, Pitztaler Gletscher, Kaunertaler Gletscher, Abenteuerpark. Zusätzlich frei sind der Pitzpark, Museen, Kletterhalle, Boulderstadl... 
Das öffentliche Bussystem ist im ganzen Tal bis nach Imst frei nutzbar. 

 

 

Die Öffnungszeiten der Leistungspartner können vom Gültigkeitsraum der SommerCard abweichen.

Juni 2018 - Bauernhoferlebnis für Kinder

Kinder lieben Tiere und ein Urlaub am Bauernhof ist genau das Richtige. Kaum zu erwarten ist die abendliche Stallzeit mit Bauer Hans. Es gibt ja auch viel zu tun. Und öfters hören wir die Kinder bereits beim Aufstehen oder nach dem Frühstück fragen wielange es noch dauert bis wieder die Tiere versorgt werden. Bei uns am Ierzerhof darf mitgeholfen werden. Es macht Spaß die Ziegen, das Pony und den Esel von der Weide in den Stall zu führen, die Eier im Hühnernest zu suchen, mit den Hasen und Katzen zu kuscheln, das Schweinchen zu füttern, Gras zu holen, Ausmisten, Einstreuen....

Zum Reiten für größere Kinder suchen Bauer Hans und Bäuerin Claudia gerade ein Pony. Sindy war leider zu alt und ist nicht mehr am Ierzerhof. Sissi das Haflingerpferd ist im Sommer auf der Alm. Aber bestimmt gibt es bald wieder ein kinderliebes Reitpony am Ierzerhof. Wir halten euch am Laufenden...

Mai 2018 - 20 Jahre Naturpark Kaunergrat

Der Naturpark Kaunergrat feiert Geburtstag - 20 Jahre sind die 9 Naturparkgemeinden zusammengeschlossen. Pitztal - Fließ - Kaunertal als einzigartige Region mit einer Vielfalt natürlicher Schätze.

Bunt wie die Blumenwiese der abwechslungsreiche Veranstaltungskalender während des ganzen Jahres. Reinschauen und Mitmachen, Erleben und Staunen - www.kaunergrat.at

April 2018 - ein neuer Freizeitbereich entsteht

Unser nettes gemütliches Gartenhäuschen wird liebevoll "neu" gemacht. Eigentlich sollte nur ein neuer Grill enstehen und das Dach dicht gemacht werden. Aber wie das so ist, auf einmal ist man mitten drin....Wände und Decken werden erneuert, Böden abgeschliffen, Fliesen gelegt, die Spielhöhle neu ausgekleidet und vieles mehr. Die guten alten Holzschindeln haben 20 Jahre lang gedient, mein Vater hatte sie damals noch von Hand gefertigt. 

Schön ist er geworden unser neuer Grill, der natürlich wieder mit Holz beheizt wird. Genauso wie der Pizza- und Brotbackofen. Eine Woche lang hat der Ofensetzer gemauert und das Werk ist gelungen. Die ersten Pizzas werden schon gebacken und schmecken gut. Für das Brot braucht es wohl etwas mehr Übung, aber wir freuen uns schon darauf.

Die gemütliche Sitzecke und der Küchenblock sind bereits beim Tischler bestellt. Freut euch liebe Gäste bei eurem nächsten Urlaub am Ierzerhof auf einen netten gemeinsamen Abend im neuen Gartenhaus. An die Kinder haben wir natürlich auch gedacht - hier lasst euch mal überraschen was uns eingefallen ist :-)

März 2018 - Kochbuch ErlebnisBauern

Ein neues Kochbuch entsteht - wir Bäuerinnen der acht Pitztaler ErlebnisBauernhöfe sind gerade fleißig dabei unsere eigenen Lieblingsrezepte für euch in der 3. Auflage von "Gschmachig und Guat" zu sammeln. Es ist immer schön, dass unsere Urlaubsgäste dafür Interesse zeigen und begeistert die einfach beschriebenen Rezepte nachkochen. Im Mai wird es in Druck gehen und uns allen wieder viel Freude bereiten. 

Suppen, Knödel, Fleisch- und Fischgerichte, einfache Bauernkost, Salate und Aufstriche, viele Kuchen und Süßspeisen - oftmals von uns Bäuerinnen mit Liebe gekocht - gschmachig und guat!!!

Februar 2018 - Wintervielfalt im Pitztal

Wintersport abseits der Piste - eine wunderschöne Alternative ist das Langlaufen. Dieser Winter lädt dazu besonders ein. Ob in der gut gespurten Loipe oder beim Skating macht es uns selbst sehr viel Spaß. Besonders schön sind die Loipen im Gurgltal und im Pitztal. Landschaftlich reizvoll der Pitze entlang, taleinwärts etwas anspruchsvoll. Hier gibt es die Variante mit dem kostenlosen Skibus bis ans Talende zu fahren und 15-20 km talauswärts zu laufen oder skaten. 

Jänner 2018 - ein guter Start ins Neue Jahr

Schnee, Sonne, Schnee....

...so beginnt das Neue Jahr und geht auch so weiter...

Wir selbst sind einfach nur begeistert von diesem Winter und lassen euch liebe Gäste gerne an unseren Impressionen teilhaben. Ob Schneeschuhwandern, Langlaufen, Rodeln, Skifahren...es tut gut die frische Luft einzuatmen, mit der Sonne um die Wette zu lachen, das Bergpanorama auf sich wirken lassen, Kraft für den Alltag zu sammeln. Natürlich gibt es dazwischen wieder mal ein paar stürmische Stunden - die sind gerade richtig zum Ausruhen, Pause machen, ein Buch lesen, zur Entspannung in unserem hofeigenen Wellnessbereich. Ja und die Kinder - die spielen gemeinsam im Spielzimmer oder Aufenthaltsraum und freuen sich jeden Tag erneut auf die "Stallstunde" am Abend gemeinsam mit Bauer Hans oder Bäuerin Claudia.

Dezember 2017 - Winterzauber im Pitztal

Einen Zauberwinter haben wir dieses Jahr bei uns im Pitztal und am Ierzerhof. Traumhafte Pisten am Hochzeiger, winterlich kalte Temperaturen, viel Schnee und Sonnenschein. Wir gehen selbst gerne Skifahren und lieben es die herrlich präparierten Pisten herunter zu carven. Besonders gerne im Hochzeigerskigebiet - in nur 15 min. mitten drin 8-) dieses Jahr wurde die Skisaison mit einem tollen Konzert auf der Mittelstation mit Christina Stürmer eröffnet.

Natürlich ist auch ein Winterspaziergang direkt vom Hof durch die verschneiten Wälder wunderschön und erholsam. Und was darf natürlich nicht fehlen? Die Weihnachtsbäckerei mit erprobten Rezepten...mmmmh!

Bald sind unsere ersten Wintergäste bei uns am Ierzerhof. Auf eine tolle Wintersaison freuen sich Bäuerin Claudia und Bauer Hans.

 

 

November 2017 - Im Ziegenkindergarten

Im Ziegenkindergarten geht es lustig zu - es wird geturnt und um die Wette gelaufen. Beide Ziegenmamas haben Zwillinge geboren. 3 Mädels und 1 Junge - sind sie nicht süß?
Wer hilft uns nun schöne Namen zu finden?

Wir freuen uns auf eure Vorschläge unter urlaub@ierzerhof.at 

Oktober 2017 - Pitztaler Bauernkost

Mmmmh wie das herrlich duftet.....höre ich unsere Feriengäste sagen, wenn in meiner Küche gekocht und gebacken wird und sich das Aroma im Stiegenhaus ausbreitet. Heute gibt es ein traditionelles Pitztaler Gericht - die Pitztaler Käseknödel mit einer guten selbstgemachten Rindssuppe. Dieses Rezept und viele andere Köstlichkeiten findet ihr im Kochbuch "Gschmachig & Guat", zusammengestellt von den Bäuerinnen der Pitztaler ErlebnisBauernhöfe. 

Gute Zutaten sind wichtig - so nehme ich das Knödelbrot, wenn ich es gerade nicht selber schneide, vom heimischen Bäcker. Würzigen Käse und frische Milch kaufe ich in Ander`s Hofladen gleich nebenan. Eier gibt es von unseren glücklichen Hühnern vom eigenen Hof, ebenso wie Zwiebel und Petersilie aus dem eigenen Bauerngarten. Schmackhaften Almbutter habe ich noch auf Vorrat eingefroren. 

Suppe und Knödelteig werden bereits vormittag zubereitet. Abends dann nach der Stallzeit freuen sich alle auf frisch herausgebackene Käseknödel. Ja und heute gibt es als Überraschung noch einen leckeren Schokokuchen als Nachspeise, da wir ein liebes Geburtstagskind als Urlaubsgast unter uns haben.

September 2017 - Herbstzeit rund um den Hof

Eine wunderschöne Jahreszeit ist der Herbst für einen Bauernhofurlaub.

Die Farben, die Ruhe, die Natur....eine besondere Stimmung ist spürbar, wenn du mit offenen Augen durch den Hof gehst. Die Tiere genießen noch die Tage auf der Weide, im Garten blühen die Sonnenblumen, das Obst rundum ist reif, Bauer und Bäuerin haben Zeit für ein paar Tage Auszeit.

August 2017 - gemeinsame Wanderung

Gemeinsam Wandern macht noch mehr Spaß....und wenn Bauer Ferien hat gehen wir gerne zusammen mit unseren Gästen zum schönen Bergsee hinter der Wenner Alm. Wir begegnen weidenden Kühen und Pferden. Bauer Hans zeigt uns wie wir uns richtig verhalten müssen. Auch gibt er uns Tipps zum Wandern und erklärt uns die Umgebung. Interessant für groß und klein....

...die Gehzeit zum Bergsee ist ca. eine Stunde von der Alm weg. Die Bäuerin und Max, ein motiviertes Urlauberkind, sind gleich in der Früh vom Waldeck losgestartet. Ein wenig anstrengend, aber wunderschön die doch etwas längere Wanderung. Dafür ist die Einkehr auf der Wenner Alm bei Heike und Josef dann doppelt so gut, wenn wir mit Almtoast, Nudelsuppe, Hauswurst mit Kraut, leckeren Spinat- und Käseknödeln verwöhnt werden.

Juli 2017 - Almfrühstück

Viele Almen gibt es bei uns in der Naturparkregion - unser wöchentliches Programmangebot der Pitztaler ErlebnisBauern führte uns zur Kalbenalm. Eine meiner Lieblingsalmen.....idyllisch eingebettet in die Bergwelt, herrliche Aussicht, herzliche Wirtsleute. Das ideale Ziel für unser "Almfrühstück".

Früh ging es mit der ersten Gondel zur Mittelstation am Hochzeiger. Nach einer gemütlichen Familienwanderung gelangten wir in einer halben Stunde über einen gut begehbaren Steig zur Kalbenalm. Herzlich wurden wir von Waltraud begrüßt und mit guten regionalen Produkten verwöhnt. Mmmh das schmeckt in dieser Höhe gleich doppelt so gut.

Gut gestärkt ging es dann in die verschiedensten Richtungen weiter - zum Sechszeiger, zum Hochzeiger, zum Zirbenpark, über den Bärensteig retour ins Tal oder über die Leiner Alm bis zum Ierzerhof.

Was steht wohl nächste Woche bei uns Pitztaler ErlebnisBauern am Programm? Schaut einfach rein unter www.erlebnisbauern.at 

Juni 2017 - Unser Esel Ferdinand stellt sich vor

Heute darf ich den neuen Liebling aller Kinder bei uns am Ierzerhof vorstellen. 

"Hallo Kinder, mein Name ist Ferdinand. Bin ich froh, dass sich meine Bäuerin zum Geburtstag einen Esel gewünscht hat. So bin ich vor zwei Monaten hier am Ierzerhof gelandet. 

Es gefällt mir sehr gut hier - mit den Pferden gemeinsam auf der Weide oderam Hof. Mit dem "kleinen Gauner" habe ich Freundschaft geschlossen und wir teilen uns den Stall. Natürlich freue ich mich, wenn meine Bäuerin eine Runde mit mir geht und wenn ich die Streicheleinheiten vieler Kinder bekomme.

Ia witzig, dass auch alle mit mir ein Foto machen wollen - das liegt bestimmt an meinem schönen braunen Fell und den langen Eselsohren...

...also dann bis bald bei uns am Bauernhof im Pitztal. Ich freue mich auf euch!!!"

Mai 2017 - Mithilfe am Bauernhof

Bauernhoferlebnis für alle Kinder ist bei der täglichen Stallarbeit garantiert. Mit Bauer Hans die Tiere füttern, die Pferde auf der Weide besuchen, die Ziegen in den Stall holen, die Enten ins Häuschen locken, im Hühnernest nach Eiern suchen, kuschelige Katzen und Hasen streicheln. Mach Urlaub am Bauernhof :-) und freue dich, wenn deine Kinder glücklich sind. 

April 2017 - Zum Geburtstag viel Glück

Heute feiere ich meinen 50. Geburtstag :-) 

Viele schöne Momente, tolle Überraschungen, coole Geschenke und natürlich meine Familie und Freunde begleiten mich dabei. Ein wunderschöner Tag, der 21. April 2017 - wird mir immer in Erinnerung bleiben.

Sogar eine eigene Geburtstagsseite habe ich bekommen....schaut mal rein unter www.claudia-wird-50.at

Ja und ein langersehnter Wunsch ist in Erfüllung gegangen - und nun ist ein lieber netter kleiner Esel mein neuer Freund. "Ferdinand" hab ich ihn genannt und ich freue mich schon, wenn ich ihn euch persönlich vorstellen darf. 

Herzliche Grüße, eure Bäuerin Claudia 

März 2017 - Jubiläumsjahr 20 Jahre Pitztaler ErlebnisBauern

Unter dem Motto "gemeinsam sind wir stark" haben wir vor 20 Jahren unsere Kooperationsgruppe gegründet. Die gegenseitige Motivation und die gute Zusammenarbeit hat bis heute angehalten. Viele neue Ideen begleiten uns durch unser Jubiläumsjahr. Ein guter Anlass für unsere neue gemeinsame Webseite, die bald online gehen wird. Freut euch darauf liebe Gäste - sie wird toll und informativ!

Ein gemeinsames Fotoshooting passt doch gut zu unserem Jubiläum und überzeugt euch selbst von den gelungenen Bildern :-) 

 

 

Februar 2017 - Bauernhofdiplom und Bauernhofmedaille

Viele fleißige Kinder helfen Bauer Hans jeden Abend im Stall die Tiere füttern und pflegen. Es ist viel zu tun - Ausmisten, Eier suchen, die Hasen kuscheln, Heu herunterlassen, die Ponys striegeln....

Am letzten Urlaubsabend gibt es dann Fragen rund um den Bauernhof. Natürlich wissen alle Kinder sofort die richtige Antwort, haben sie doch viel gelernt in der Urlaubswoche am Ierzerhof. Zur Belohnung gibt es dann das Ierzer Bauernhofdiplom und die Bauernhofmedaille. Spannende Gesichter und leuchtende Kinderaugen - wenn Bauer Hans den neu erworbenen Titel verkündet. Was werde ich wohl dieses Mal, fragt sich so manches Kind. 

Juhuu mein Lieblingstier war der kleine Ziegenbock und ich bin nun ein richtiger "Bauer". Für nächstes Jahr ist der Urlaub bereits gebucht, es ist ja noch so viel zu Erleben am Ierzerhof.

Jänner 2017 - Tolle Angebote am Hochzeiger in Jerzens

"Spielplatz Schnee" ist eine Mischung aus Skifahren lernen und Spielen im Schnee 
individuell abgestimmt auf Kinder im Alter von 3-6 Jahren. 

  • 3 Tage Pitzi Skikurs jeweils 2 Stunden am Vormittag
  • 3 Tage Pitzi`s Schneeabenteuer jeweils 2 Stunden am Nachmittag

Starttage: Sonntag, Montag, Dienstag und Mittwoch    

Kosten: 159,-- Euro/Kind buchbar direkt bei der Schneesportschule Hochzeiger-Pitztal

 

Feiert mit uns: 20 Jahre Pitztaler ErlebnisBauern und 50 Jahre Skigebiet Hochzeiger!

50 Jahre Hochzeiger-Skigebiet mit toller Jubiläums-Aktion - 50% Ermäßigung auf den Hochzeiger-Skipass im Zeitraum 25.2. bis 7.4.2017 (es gilt der Hauptsaisonstarif Erwachsene und Kinder).

Bei uns Pitztaler ErlebnisBauern gibt es neben einem wunderbaren Urlaubserlebnis jeden Monat eine tolle Überraschung. Freut euch schon jetzt und schaut auch unsere Pauschalangebote an!

November und Dezember 2016

Es wird ruhiger in der Natur und auch bei uns am Bauernhof. Die Natur bereitet sich schon langsam auf den Winterschlaf vor. Rund um den Hof wird alles winterfest gemacht, im Haus geputzt und renoviert. Ja und wir selbst nützen die Zeit der Zwischensaison für eine kleine Auszeit. Natürlich freuen wir uns dann wieder auf eine tolle Wintersaison mit vielen netten Gästen, die sich bei uns am Kinderbauernhof wohlfühlen. Bis bald, eure Bäuerin Claudia und euer Bauer Hans.

Oktober 2016 - Gutes vom Bauernhof

Eigene Produkte von unserem Bauernhof - gerne bieten wir diese auch unseren Gästen an - Kräuter und Gemüse aus dem eigenen Garten, Äpfel und Beeren, der frischgepresste Apfelsaft im Herbst, Johannisbeersirup....und natürlich ein Schnapserl und ein guter Likör, den wir gemeinsam verkosten.

Beliebt ist auch unser Bauernhofstartpaket - mit Produkten von unserem eigenen Bauernhof und von Ander`s Hofladen in der Nachbarschaft. So beginnt das erste Frühstück mit frischer Kuhmilch, Eiern von glücklichen Hühnern, Naturjoghurt, selbstgemachte Marmelade, echtem Bienenhonig, Butter und Bauernbrot.

Mmmh und manchmal duftet auch im ganzen Haus und die Bäuerin hat gebacken....Kaiserschmarren, frische Waffeln, Schokoschnitten oder leckerem Apfelstrudel....alles Rezepte aus unserem ErlebnisBauern-Kochbuch "Gschmachig und Guat"

September 2016 - Glücklich am Rücken der Pferde

Die Tiere am Bauernhof hautnah miterleben - Kinderaugen strahlen, Gesichter lachen, Herzen schlagen höher.... alle Kinder freuen sich, wenn Ponyreiten angesagt ist.

 

Sindy und kleiner Gauner werden gemeinsam von der Weide geholt und erst mal gestriegelt, bevor Bauer Hans den Sattel und Reithelm holt. Natürlich möchte jeder "Erster" sein!

Nur mit der Ruhe - alle kommen dran und sind glücklich am Rücken der Pferde.
Ja sogar auch ein wenig stolz...wenn Mama und Papa zuschauen.

Nun noch zur Fotoecke, damit die schönsten Urlaubsmomente verewigt werden auf dem Bauernhofdiplom.

August 2016 - Wunderbarer Wandermonat

Immer wieder schön ist es mit unseren lieben Gästen gemeinsam eine Wanderung zu machen. Mit dem Traktor geht es erst ein Stück dem Waldweg entlang, damit auch unsere Kinder motiviert sind :-)

Entweder wandern wir dann gemeinsam zur Leiner Alm, zum schönen Bergsee oder sogar zum Walder Gipfelkreuz. Unser Berg- und Wanderführer Bauer Hans zeigt uns den besten Weg zum Ziel, dicht gefolgt von unseren Gästekindern. Ja und sollten einmal die kleinen Kinderbeine müde werden, hat Bäuerin Claudia schnell Zaubergras zur Hand - dies wächst nur in den Bergen und wirkt nur bei Kindern :-) auch so mancher Zauberstein gibt schnell wieder Kraft, wenn wir es brauchen. Ja und am Gipfel gibt es natürlich einen Gipfelschnaps für die Erwachsenen. Die Kinder stempeln noch ihre Wanderpässe und sammeln fleissig Punkte für ihre Wandernade.

Stärkung gibt es dann auf unseren Almen - bei Christine auf der Leiner Alm und bei Heike auf der Wenner Alm werden wir kulinarisch verwöhnt und es schmeckt allen wunderbar.

Juli 2016 - unsere Tierfamilie wird grösser

Wunderbar - Babyhäschen am Ierzerhof - die Freude der Gästekinder ist groß. Die kleinen Häschen sind so kuschelig und freuen sich besonders über Streicheleinheiten. So werden sie gleich ganz zahm.

Ein langersehnter Wunsch der Bäuerin ist wahr geworden - nun gibt es Laufenten am Bauernhof. Bauer Hans richtet ein kleines Entengege über dem Gartenhaus. So können wir und unsere Gäste die zwei lustigen Gesellen auch schön im Auge behalten. "Rudi" und "Lilli" nennen wir sie - beide fühlen sich schnell wohl in ihrem neuen Zuhause und es wird gewatschelt, geschnattert und gebadet :-)

Juni 2016 - Ierzerhof Kinderträume werden Wirklichkeit

Ein wahres Kinderparadies - der Ierzerhof :-)

Familien mit Kindern fühlen sich auf unserem Bauernhof besonders wohl. Wenn die Sonne einmal nicht so scheint ist es das Spielzimmer im Haus, das keine Wünsche offen lässt. Aber auch im Hof gibt es viele Spielmöglichkeiten - lustig ist es immer, wenn sich die Gästekinder von beiden Wohnungen treffen und zusammen Spaß haben. Sei es mit den Kinderfahrzeugen, dem Sandspielkasten, Schaukel, Rutsche oder beim Match im Tischfußball.

....und dann warten alle bis Bauer Hans ruft "Stallzeit, Kinder"....es geht los mit Tiere füttern und streicheln. Die Pferde werden gemeinsam von der Weide geholt und gestriegelt. Alles bereit für einen kleinen Ausritt im Hof. Und am Ender der Urlaubswoche steigt die Spannung - welcher Titel wird wohl diesmal beim "Ierzer Bauernhofdiplom" vergeben?

Mai 2016 - Familienwanderung zum Walder Wasserfall

Die Sommersaison am Ierzerhof hat bereits begonnen und viele Familien mit kleinen Kindern machen Urlaub auf unserem Bauernhof. Beliebt bei unseren Gästen ist eine Wanderung zum kleinen Walder Wasserfall. Mit dem Traktor geht es los - alle Kinder freuen sich - und wir erreichen durch einen schönen Waldsteig einen imposanten Wasserfall mitten im Wald. Der Blick auf die Erdpyramiden begeistert uns alle.

Ein schöner Rundwanderweg führt direkt vom Ierzerhof über blühende Wiesen und einen Steig nach Hohenegg. Vorbei an schönen alten Häusern, Kapellen und den Sandpyramiden gelangt man zum Walder Wasserfall.

April 2016 - Unsere Tierfamilie ist größer geworden - eine kleine Ziege ist da, hurra!

Die Freude ist groß am Bauernhof - ein kleiner Ziegenbock hat das Licht der Welt erblickt :-) es dauert gar nicht lange und schon steht der frech auf seinen eigenen Beinen.

Wir soll er denn nun heißen?

Elias ist spontan und gibt ihm den Namen "Oskar"....finde ich total nett und es passt zum kleinen Ziegenbock. Gleich von Anfang an fühlt er sich wohl im Stall am Ierzerhof und gehört nun auch zu unserer großen Tierfamilie im Stall...

März 2016 - Bauer und Bäuerin auf der Skipiste

Auf unserem Lieblings-Skiberg dem Hochzeiger fühlen wir uns wohl :-) 

Fast vor der Haustüre dürfen Bauer und Bäuerin im Winter Skispaß genießen. Mit dem kostenlosen Skibus (die Haltestelle ist ja nur 80m vom Ierzerhof entfernt) geht es bis zur Hochzeiger Talstation. Schnell die Skisachen aus dem Skidepot geholt und los geht es mit der komfortablen Gondelbahn und dem Sessellift auf 2450 Meter.

Wir lieben es die perfekt präparierten Pisten runter zu carven, die Sonnenstrahlen und die wunderbare Aussicht einzufangen und bei einem Einkehrschwung auf den gemütlichen Skihütten die Seele einfach baumeln lassen.

Jetzt im März gibt es noch beste Pistenbedingungen und ihr trefft uns an unseren freien Tagen auf unserem Lieblings-Skiberg :-) Ski Heil! Eure Bäuerin Claudia und Euer Bauer Hans

Februar 2016 - ErlebnisBauern Skirennen

Ein wahres Highlight im Winter ist unser Skirennen bei Flutlicht am Hochzeiger, das wir mit unseren Partnerbauernhöfen gemeinsam durchführen. 

Alle Gäste der Pitztaler ErlebnisBauernhöfe sind eingeladen zum Start am leichten Slalomhang. 

Drei, zwei, eins und los geht`s - der Ehrgeiz ist sehr groß und ALLE geben ihr Bestes :-) und wollen mit ihrem ErlebnisBauernhof gewinnen. Es gilt die Durchschnittszeit aller Hofteilnehmer und die Höfewertung ist mehr als spannend. 

Am 3. Februar 2016 haben wir es geschafft - mit unseren "schnellen Schweizern" den 1. Rang zu erobern. 
Die Freude war natürlich riesengroß und stolz nahmen Jonas, Lynn, Alina und Luana ihre Medaillen entgegen.

Bei der anschließenden Siegesfeier am Ierzerhof wurden noch eifrig die Zeiten verglichen und das Rennen analysiert. Die gemeinsame "Marend" schmeckte an diesem Abend besonders gut. 

Ein dreifaches Ski Heil! Ski Heil! Ski Heil!

Jänner 2016 - Ein neues Jahr beginnt

Hurra Baby-Häschen sind da!

Die Freude von Johanne ist riesengroß, als sie die kleinen Babyhäschen als Erste entdeckt :-) 

Sooooo süß.....und nun müssen sie gezähmt werden. Die kleinen Häschen haben schon ein kuscheliges Fell und dürfen in den Arm genommen werden. Und welchen Namen geben wir ihnen?

Johanne entscheidet sich für "Wuschel" und "Puschel" und hält dies auch gleich im Gästebuch fest. Nach der Urlaubswoche am Ierzerhof fährt die "kleine Bäuerin" ein wenig traurig nach Hause, denn nun dauert es wieder ganz lange bis sie mit "ihren" Häschen kuscheln kann......

 

 

Wir wünschen einen guten Start ins Neue Jahr

Viel Glück im Neuen Jahr

Dezember 2015 - in der Weihnachtsbäckerei...

Weihnachtsbäckerei selbstgemacht....im ganzen Haus duftet es schon....mmmhh lecker sind die Plätzchen, Kipferl und Busserl. Die Rezepte habe ich fast alle von meiner Mama und sie sind natürlich oft und oft erprobt. Eines meiner Lieblingsrezepte sind die die Linzer Augen, die immer besonders gut werden. Gerne könnt ihr diese "nachbacken".....los geht`s:

Zutaten: 250 g Mehl, 1/2 Backpulver, 180 g Butter (oder Feine Thea), 120 g Staubzucker, 1 Vanillezucker, 3 Esslöffel Milch, 100g gemahlene Mandeln.

Zubereitung: Mehl auf das Brett sieben, mit Staubzucker vermengen, mit Butter fein abbröseln. Staubzucker, Vanillezucker, Mandeln, Milch dazumengen und alles zusammen rasch zu einem feinen Mürbteig kneten. Eine halbe Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

Den Teig auf einem bemehlten Brett auswalken und runde Scheiben ausstechen (die Hälfte davon mit drei Löchern versehen). Bei 160° Heißluft hellgelb backen und auskühlen lassen. Die Scheiben mit glatt gerührtem Johannisbeergelee bestreichen und die löchrigen Scheiben anzuckern (Staubzucker), zusammensetzen und in einer Blechdose aufbewahren. Gutes Gelingen wünscht euch eure Bäuerin Claudia

November 2015 - die ruhige Zeit

Wir bedanken uns für eine tolle Sommersaison mit vielen netten Gästen bei uns am Kinderbauernhof!!!!

Viele Bahnen und Hütten haben nun geschlossen und auch wir am Ierzerhof.....bis wir beim Skiopening am 5. Dezember wieder mit vollem Elan durchstarten.

Inzwischen genießen wir selbst ein paar schöne Stunden in unserer Wohlfühloase :-)

Eure Bäuerin Claudia und Euer Bauer Hans

Oktober 2015 - Die Tiere auf der Weide besuchen

Wir besuchen die Tiere auf der Weide.....nach einem schönen Almsommer sind die drei Pferde wieder glücklich vereint. Sissi unser Haflingerpferd durfte den Sommer auf der Taschachalm genießen und die beiden Ponys Sindy und kleiner Gauner waren am Hof für unsere Gästekinder zum Reiten und lieb haben.

Auch die Kuh Marie und das Kälbchen Mona sind nach einem schönen Almsommer wieder gesund im Tal. Nun heißt es bei der Stallzeit am Abend nach den Tieren zu sehen. Mit dem Traktor durften unsere zwei Jung-Bäuerinnen Jana und Inga mit Bauer Hans auf die Weide fahren, etwas Kraftfutter bringen und Wasser nachfüllen. Nun ist alles in bester Ordnung und es dauert nicht mehr lange, bis alle Tiere heim in den Stall gebracht werden. Die beiden Ziegen Uschi und Goaß warten auf jeden Fall am Abend schon darauf.

September 2015 - Herbstspaziergang durch das Dorf

Der Herbst ist eine wunderschöne Jahreszeit für einen Urlaub bei uns in Wald im Pitztal. Die Natur leuchtet mit ihren Farben und die Tiere kommen von der Alm zurück ins Tal. 

Bei einem Spaziergang rund ums Dorf gehen wir vorbei an schönen Wiesen, grasenden Kühen, blühenden Herbstblumen, beim kleinen Wasserfall, den Erdpyramiden und wir bestaunen den großen Ameisenhaufen mitten im Wald. Die letzten Pilze sind zu finden und wir freuen uns über angenehme herbstlich warme Tage.

August 2015 - Erlebnis Kinderbauernhof

Es gibt soooooo viel zu Erleben am Bauernhof. Alle Kinder sind begeistert und können es ja kaum erwarten, bis Bauer Hans abends zur Stallzeit ruft. Auch im Sommer sind bei uns viele Tiere am Hof und es gibt einiges zu tun. Wieviele Eier sind wohl heute im Hühnernest? Wer darf heute die Ziegen reinholen...

Wir holen die Ponys "Sindy" und "kleiner Gauner" von der Weide und sie werden gestriegelt und geputzt. Bereit für den Ausritt im Hof? Na klar...
Maria unsere Praktikantin holt den Sattel und los geht`s. Das macht richtig Spaß durch den Hof zu traben.

Bald ist alle Arbeit getan, die Tiere gefüttert und nun gibt es noch eine "Kuschelrunde" mit den Häschen und natürlich unseren zwei Katzen Lucky und Paula.

Juli 2015 - Wunderbares Wanderwetter

Der Berg ruft, die Alm wartet.....und es ist herrliches Wanderwetter angesagt. Nun hat auch Bauer Hans Schulferien und Zeit für gemeinsame Wanderungen. Alle freuen sich, wenn es los geht mit dem Traktor bis zur Alm. Die Kinder laufen motiviert hinter ihrem Bergwanderführer und erklimmen bald das Gipfelkreuz. Vorbei an blühenden Almrosen, weidenden Kälbchen und Pferden, über Stock und über Stein....

 

Die Aussicht am Walder Gipfelkreuz ist wunderbar und die Begeisterung ist zu spüren. Einmal kurz innehalten und die Ruhe genießen. Berg Heil mit einem Gipfelschnaps und ein Eintrag ins Gipfelbuch dürfen natürlich nicht fehlen. Die Kinder stempeln noch ihre Wanderpässe und sammeln Punkte für ihre Abzeichen.

 

 

Auf der Alm lassen wir uns verwöhnen mit leckeren Käse-, Speck - oder Spinatknödel. Mmmmh auch der Almtoast und das frische Naturjoghurt schmecken köstlich.

Ein schöner Ferientag, an den wir uns noch alle lange erinnern werden.

 

 

Traktorfahrt zur hinteren Wenner Alm und Wanderung zum Walder Gipfelkreuz

Wanderung zur Leiner Alm

Juni 2015 - Wenn Gäste zu Freunden werden

Wenn Gäste zu Freunden werden....ist das etwas ganz besonderes. So sind Alice und Hans aus der Schweiz bereits mehr als 50 Jahre dem Ierzerhof treu. Ja man kann sagen, sie gehören schon fast zur Familie. Viele schöne Momente, die uns gemeinsam verbinden. 

Eine wirklich lange Reise machen Tuula und Aimo mit Hilla aus Finnland. Mit ihrem guten alten "Womelie" fahren sie in 6 Tagen mehr als 2500 km um dann bei uns am Ierzerhof zu sein. Dieses Jahr war es der 17. Urlaub hier im Pitztal und wir durften gemeinsam Aimo`s 60. Geburtstag feiern. 

Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr gemeinsam mit unseren "Schweizern" und "Finnen" bei uns am Kinderbauernhof Ierzerhof im Pitztal.

Mai 2015 - Willkommen am Bauernhof

Die Sommersaison am Ierzerhof hat begonnen und zur Begrüßung unserer Gästekinder ist gleich ein kleines Zicklein auf die Welt gekommen. Die Freude ist groß und die Kinder können es kaum erwarten, bis am Abend die "Stallzeit" beginnt. Gleich wird der kleine Ziegenbock zum Lieblingstier und der Name "Felix" ausgesucht.

Hurra, die Ponys werden gesattelt und gleich geht es los mit unserem "kleinem Gauner". Bauer Hans führt das Pferd durch den Hof und alle Kinder sind glücklich...

April 2015 - von der Skipiste zum Kräutergarten

Eine tolle Wintersaison - unsere Gäste genießen die letzten Skitage am Hochzeiger in Jerzens. Heute am 7. April 2015, alles frisch verschneit und strahlender Sonnenschein. Da heißt es auch für uns - Bauer Hans und Bäuerin Claudia - ab auf die Skipiste, der Berg ruft. Es ist schon eine besondere Zeit. Begrüßt dich doch in der Früh der Winter und am Nachmittag heißt dich der zarte Sommer willkommen. So durften wir einen traumhaften letzten Ferientag am Hochzeiger genießen.

Eine Woche später - Bauer Hans ist dabei das Holz zu spalten für den nächsten Winter und ich widme mich der Gartenarbeit. Es ist schön, wieder alles anzupflanzen und zu säen. Für euch liebe Gäste, damit ihr während eurer Urlaubszeit bei uns am Ierzerhof frische Kräuter und Salat ernten könnt.

Heute am 21. April habe ich "frei"und feiere meinen Geburtstag mit meiner Familie und guten Freunden. Die Sonne lacht und rund um den Hof sind viele Geburtstagsblumen erwacht. Ich liebe den Frühling und die Natur.....

Nächstes Wochenende beginnt die Sommersaison am Ierzerhof und ich freue mich schon wieder auf die ersten Gäste. Bis bald, eure Bäuerin Claudia.